DIY Saugroboter – Teil 4 Saugeinheit

Nachdem unserer Saugroboter intelligent geworden ist, widmen wir uns der Saugeinheit. Wie schon in Teil 2 aufgelistet, müssen wir nun alle Teile mit dem 3d Drucker ausdrucken, das benötigt einige Stunden Zeit.

Ist dann endlich alles ausgedruckt, können wir die einzelnen Bauteile anordnen. Wir haben es wie folgt angeordnet:

Saugroboter

Ihr seht hinten den Serverlüfter an dem Staubbehälter angebracht. Unter dem Staubbehälter wurde die Bodenplatte des Staubbehälters an die Roboter-Bodenplatte angeschraubt. Verbunden wurde der Staubbehälter mit einem Stück Schlauch, der wiederum mit einem Winkelstück mit der Saugöffnung verbunden wurde.

Wir haben natürlich gleich eine Testfahrt gemacht um zu schauen ob die Saugeinheit unseres Saugroboter wirklich funktioniert. Vom Ergebnis könnt ihr euch mit folgendem Video selbst ein Bild von machen. Leider war unser Akku für die Motoren leer sodass wir ihn schieben mussten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.