Welche Bauteile benötigen wir für unseren Saugroboter? Wie im vorgegangen Beitrag bereits erläutert, besteht ein normaler Staubsauger nur aus wenigen Bestandteilen. Wir benötigen primär also folgende zwei Komponenten:

  • Saugmotor
  • Behälter

Für den Motor eignen sich idealerweise Serverlüfter. Diese haben im Gegensatz zu normalen PC-Lüftern mehr Leistung, wodurch sich die Saugleistung enorm erhöht.

Den Staubbehälter drucken wir mit unserem 3D-Drucker.

Irgendwie muss eine geschlossene Verbindung zwischen dem Lüfter/Sauger und dem Behälter geschaffen werden. Auch hier kann der 3D Drucker Abhilfe schaffen. Wir werden euch natürlich alle Teile als Download anbieten.
Herzstück des Saugroboter soll ein Arduino Mega werden.

Hier eine Auflistung der benötigten Bauteile:

Saugmodul:

  • Server-Lüfter
  • Staubbehälter (Link folgt)
  • Behälter Bodenplatte (Link folgt)
  • Bodenabsauger (Link folgt)
  • Winkel (Link folgt)
  • 1 Stück Schlauch
  • Lüfter Halterung (Link folgt)
  • Bodenplatte aus Holz ca. 5mm
  • M4 Schrauben und Muttern

Elektronik:

Werkzeug:

  • Akkubohrer
  • Schraubendreher
  • Stichsäge
  • optional eine Crimpzange

Weiter gehts mit Teil 3


3 Kommentare

ARSENE MOMO · 25. April 2019 um 15:01

hi danke für das tolle Projekt . ich möchte auch einen Saugroboter bauen. können Sie bitte mehr Fotos von den Aufbau , schalpläne hochladen und wenn möglich die Linke zu den webseite wo man die Teile kaufen kann ? . es wäre nett. danke schön im voraus

    Leo · 2. Mai 2019 um 19:41

    Hi!
    Vielen Dank!
    Die wichtigsten Bauteile sind bereits im Beitrag schon verlinkt. Die Jumperwire kannst du z.B. hier kaufen. Ich werde versuchen die 3D-Druck Daten am Wochenende hochzuladen. Bei Fragen kannst du uns gerne eine Mail an tekkiebros@gmail.com schicken.

    Viele Grüße
    Leo

Beulah · 13. Juli 2019 um 9:34

Thanks to the great guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.